Wie lange hält der Akku?

 

Im Standby-Modus hält der Akku des Festeinbau-Geräts ungefähr einen Monat, bei den anderen Systemen liegt die Laufzeit bei rund 1-2 Wochen.

Wir haben den Akku vor allem als zusätzliche Sicherheit in das Ortungssystem integriert. Kleine Spannungsschwankungen beeinträchtigen die Funktionalität nicht. Selbst im Fall einer abgeklemmten Batterie sendet das Ortungsgerät weiterhin alle verfügbaren Daten inklusive des Standorts. Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden, ist ein korrekter Einbau unerlässlich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns vor dem Einbau zu informieren. Sofort nach der Montage überprüfen wir alle Parameter. Sie können nach diesem Testlauf sicher sein, dass die volle Funktionalität des Ortungssystems gewährleistet ist.  Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Planen Sie das Gerät in einem Fahrzeug zu verbauen, das nicht oft bewegt wird, empfehlen wir eine regelmäßige Aufladung über das Fahrzeugstromnetz. Hierzu zählen vor allem Oldtimer und Wohnwagen. Bei Fragen zu dieser Thematik berät Sie unser telefonischer Support gerne ausführlich.

 

Zusammenfassung

Der Akku des Festeinbau hält rund einen Monat im Standby-Modus, bei den anderen Systemen liegt die Laufzeit bei rund 1-2 Wochen. Sollten Sie das Gerät beispielsweise in einen Oldtimer mit längeren Standzeiten einbauen, empfehlen wir eine regelmäßige Aufladung

 

 

Akkulaufzeit

 

Zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …